From 26 - 29 October 2021: international trade fair Düsseldorf, Germany - visit us at 05F42
Unser erneuerter Katalog ist da!

partnerschaft mit HEAT-SHIELD

INUTEQ freut sich und fühlt sich geehrt, eine Absichtserklärung in Zusammenarbeit mit HEAT-SHIELD unterzeichnet zu haben, einem von der Europäischen Union finanzierten Konsortium, das aus zwölf weltweit renommierten Forschungseinrichtungen besteht, die sich mit den negativen Auswirkungen eines erhöhten Hitzestresses am Arbeitsplatz befassen.

INUTEQ ist das weltweit führende Unternehmen für die Entwicklung und Herstellung innovativer Technologien für die persönliche Kühlung und auf technologiebasierte Kühlbekleidung spezialisiert, um Sie kühl zu halten und so gegen Hitzebelastung vorzugehen.

Die neu geschlossene Vereinbarung schafft ein Kraftpaket, das es den Organisationen ermöglicht, sich mit Arbeitgebern im Industriesektor zu beraten, Arbeitskräfte zu bewerten, über ihre Ergebnisse zu berichten und sowohl Pläne für das Management von Hitzestress als auch Produkte vorzuschlagen, um das wachsende Risiko von Hitzestress im Innen- und Außenbereich für Unternehmen zu verringern.

Professor Lars Nybo, Leiter des Sektors für Integrative Physiologie an der Universität Kopenhagen in Dänemark und Teil des Managementteams von HEAT-SHIELD, sagte: „Durch die Fähigkeit, mit INUTEQ zusammenzuarbeiten, haben wir weiteren Zugang zu Organisationen, die Probleme mit Hitzestress haben. Wir begrüßen die gemeinsame Initiative, die es uns weiterhin ermöglicht, uns kostenlos mit Organisationen zu beraten, auch wenn INUTEQ-Kunden sich jetzt mit bestimmten Produktgruppen befassen, die dabei helfen, Überlegungen zur Reduzierung des Risikos von Hitzestress zu unterstützen. “

Eric Pellis, Geschäftsführer von INUTEQ, sagte: „Dies ist wirklich eine aufregende Entwicklung, um eng mit HEAT-SHIELD zusammenzuarbeiten. Die beeindruckende Anzahl von Weltklasse-Wissenschaftlern innerhalb des Konsortiums wird enorm dazu beitragen, alle Probleme im Zusammenhang mit Hitzestress zu erkennen und aufzuzeichnen. Dabei werden wir die beste Kühlstrategie / Kühlkleidungslösung entwickeln, um Hitzestress zu verhindern und zu bekämpfen. Wir freuen uns darauf, diese Zusammenarbeit sowohl für neue als auch für bestehende Kunden zu nutzen. “

Die Absichtserklärung enthält drei wichtige Ziele für die Zusammenarbeit. Entwicklung besserer Branchenrichtlinien, Zusammenarbeit bei Feldstudien mit der Implementierung und Wirksamkeit von Kühlkleidung und Entwicklung optimierter Lösungen für Kühlkleidung.

INUTEQ bietet Organisationen mit Hitzestressproblemen weltweit kostenlose Beratung an, führt Hitzestressversuche durch und berichtet über Ergebnisse und Produktvorschläge mit wissenschaftlich fundiertem Rat von HEAT-SHIELD.

Watch the YouTube video
x